Hero Image

Pressemitteilung

„Sehr gut“ für Teltower Albert-Schweitzer-Haus - MDK vergibt Bestnote in allen Kategorien

28.05.2014

Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) hat am 19. Mai 2014 das Albert-Schweitzer-Haus in Teltow geprüft. In allen Kategorien und damit auch in der Gesamtnote wurde das Haus mit 1,0 bewertet. Auch die Befragung der Bewohnerinnen und Bewohner schnitt mit diesem Ergebnis ab.

Der MDK überprüft bei den unangekündigten Kontrollen die Pflege und die medizinische Versorgung, den Umgang mit Bewohnern mit Demenz, die soziale Betreuung und Alltagsgestaltung sowie Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene.
Das Prüfergebnis unterstreicht einmal mehr die hohe Qualität der Altenpflegeeinrichtungen im Unternehmensverbund Evangelisches Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin.

„Auch der herzliche Umgang der Mitarbeitenden mit den Bewohnerinnen und Bewohnern wird mit dieser unabhängigen Bewertung belohnt“, freut sich Einrichtungsleiterin Sabine Biermaier, die den außergewöhnlich hohen Einsatz der Kolleginnen und Kollegen und deren Liebe zum Beruf betont.


Das Albert-Schweitzer-Haus in Teltow bietet 72 Plätze für die stationäre Pflege sowie eine Tagesstätte. Betrieben wird es von der Gesundheitszentrum Teltow gGmbH, einer gemeinnützigen Gesellschaft im Unternehmensverbund Evangelisches Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin.

Kontakt

 Alexander Schulz

Alexander Schulz
Öffentlichkeitsbeauftragter
Lichterfelder Allee 45
14513 Teltow
Tel.: 03328-433-522
Fax: 03328-470-364
E-Mail