Hero Image

Pressemitteilung

Diabetestag in den Kliniken Lehnin - Informationen und Beratungsangebote rund um die Volkskrankheit

23.06.2014

Die Evangelischen Kliniken Lehnin und die Selbsthilfegruppe Diabetes in Lehnin veranstalten am 5. Juli 2014 einen Diabetestag. In der Zeit von 10 bis 16 Uhr informieren Ärzte, Ernährungsberater und weitere Experten über die Volkskrankheit und geben Hinweise zur Behandlung und zu einer angemessenen und dennoch schmackhaften Ernährung.

Im Vortrag von Chefarzt Dr. Jens Peter Bork um 10.30 Uhr geht es um den Zusammenhang von Schlaf-Apnoe und Diabetes, um 11 Uhr informiert die Diabetologin Dr. med. Tanja Blasczok-Hopf über die medikamentöse Diabetes-Therapie und um 11.30 Uhr sprechen die Ernährungsberaterinnen Jeannette Obereisenbuchner und Dorina Schmidt über Ernährung bei Diabetes.
Der Nachmittag steht unter dem Motto „Spaß mit Diabetes“ – die Angebote reichen vom gesunden Essen über Entspannung mit Chi Gong und Bewegung bis hin zu Tango-Tanzen.

Während des ganzen Tages können Besucher an verschiedenen Ständen Beratungsangebote wahrnehmen, aber auch Blutzuckerspiegel, Gewicht und Blutdruck bestimmen lassen.

Auch besteht die Gelegenheit, mit den Mitgliedern der Selbsthilfegruppe über die Krankheit aus Patientensicht ins Gespräch zu kommen.

 

Die Evangelischen Kliniken Lehnin bestehen aus einer Klinik für Innere Medizin und Palliativmedizin mit 55 Betten und einer Geriatrischen Rehabilitationsklinik mit 70 Betten und 10 Tagesklinikplätzen. Als eines der ersten Krankenhäuser in Deutschland hat die Klinik für Innere Medizin im vergangenen Jahr das Zertifikat „Klinik für Diabetespatienten geeignet (DDG)“ der Deutschen Diabetes Gesellschaft erhalten.

Kontakt

 Alexander Schulz

Alexander Schulz
Öffentlichkeitsbeauftragter
Lichterfelder Allee 45
14513 Teltow
Tel.: 03328-433-522
Fax: 03328-470-364
E-Mail