Hero Image

Pressemitteilung

MDK bewertet Haus Hanna in allen Bereichen mit 1,0

16.11.2011

Auch Wohnbereich für Menschen mit Demenz überzeugt die Prüfer

Nachdem der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) das Haus Hanna in Letschin im August mit 1,0 bewertet hatte, erhielt nun auch der am 8. November 2011 gesondert geprüfte Wohnbereich für Menschen mit Demenz die Bestnote. Damit hat das Haus die Prüfer in allen Bereichen rundum überzeugt. Auch die Bewohnerinnen und Bewohner selbst vergaben mit 1,0 und 1,1 Höchstwertungen.
Die MDK prüft und bewertet die Qualität stationärer Altenpflegeeinrichtungen anhand von 64 Kriterien. Diese werden in den Qualitätsbereichen „Pflege und medizinische Versorgung“, „Umgang mit demenzkranken Bewohnern“, „Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung“ sowie „Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene“ zusammengefasst. Auch die Bewohnerinnen und Bewohner werden in die Prüfung einbezogen. Das Ergebnis ihrer Befragung geht nicht in die Gesamtnote ein, wird aber als wichtiges Bewertungskriterium für Pflegebedürftige und Angehörige gesondert ausgewiesen. Die MDK-Noten sollen Interessierten helfen, sich einen Eindruck von der Qualität einer Einrichtung verschaffen.
Details zu den einzelnen Kriterien der Prüfung veröffentlicht der MDK in einem Transparenzbericht. Diesen und weitere Informationen zu den Angeboten des Diakonissenhauses gibt es unter www.diakonissenhaus.de.
Im Haus Hanna stehen in drei Wohnbereichen 65 Plätze für die stationäre Pflege zur Verfügung, 19 davon im Wohnbereich für Menschen mit Demenz.
Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin ist ein zukunftsorientierter Unternehmensverbund des evangelischen Nächstendienstes in Berlin und Brandenburg mit langer Tradition. Dazu gehören heute Kliniken, medizinische Versorgungszentren, Bildungseinrichtungen sowie die Jugend-, Alten- und Behindertenhilfe. Mehr als 2.300 Kolleginnen und Kollegen verbinden in ihrem Dienst fachliche Kompetenz mit Werten christlicher Nächstenliebe.

Kontakt

 Alexander Schulz

Alexander Schulz
Öffentlichkeitsbeauftragter
Lichterfelder Allee 45
14513 Teltow
Tel.: 03328-433-522
Fax: 03328-470-364
E-Mail