Hero Image

Pressemitteilung

Hanna-Keller-Haus feiert Sommerfest - Buntes Programm mit Band, Theater, Reiten und vielem mehr

30.06.2016

Das Hanna-Keller-Haus lädt herzlich ein zu seinem Sommerfest am Freitag, dem 8. Juli 2016 ab 15 Uhr im Amselweg, 15234 Frankfurt (Oder).

Nach einer Andacht zu Beginn von Pfarrerin Stefanie Tuschling begrüßt Wohnverbundleiterin Kerstin Hühn die Gäste und gibt einen kleinen Überblick über Neuigkeiten im Hanna-Keller-Haus; dazu gehören etwa ein Snoezelen- und ein Schwarzlichtraum, deren Herrichtung durch zahlreiche Spenden ermöglicht wurde.

Anschließend spielt die Band „Take Five“, in der auch zwei Klienten des Ambulant Betreuten Wohnens aktiv sind, bevor das „Theater im Schuppen“ das Stück „Mascha und der Bär“ aufführt. Außerdem besteht ab 16 Uhr die Möglichkeit, die Umgebung des Hanna-Keller-Hauses auf dem Pferderücken zu erkunden; darüber hinaus können sich Kinder an einem Schminkstand in Tiere oder Märchenwesen verwandeln lassen.

Mit Kaffee und Kuchen, einem Stand mit alkoholfreien Cocktails und ab dem frühen Abend Grillwürsten und Salat ist für das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher bestens gesorgt.

Die Spenden, die anlässlich des Festes gesammelt werden, werden der Umgestaltung der Außenanlage des Hanna-Keller-Hauses zu Gute kommen.

Das Hanna-Keller-Haus im Westen Frankfurts ist eine Einrichtung des Evangelischen Diakonissenhauses Berlin Teltow Lehnin. Es bietet zwölf Erwachsenen sowie zwölf Kindern und Jugendlichen mit geistigen Behinderungen, körperlichen Beeinträchtigungen und teilweise erheblichen Sinnesbehinderungen Raum zum Leben.

Kontakt

 Alexander Schulz

Alexander Schulz
Öffentlichkeitsbeauftragter
Lichterfelder Allee 45
14513 Teltow
Tel.: 03328-433-522
Fax: 03328-470-364
E-Mail