Hero Image

Pressemitteilung

Ein Festtag für die Ehrenamtler - Diakonissenhaus bedankt sich bei seinen ehrenamtlichen Mitarbeitenden

13.09.2016

Im Rahmen der Feierlichkeiten zu seinem 175-jährigen Bestehen bedankt sich das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin bei seinen rund 500 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit einer Dampferfahrt über sieben Havelseen, darunter auch der Kleine und Große Wannsee. Am Sonnabend, dem 17. September 2016 erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein buntes Programm an Deck, zu dem unter anderem musikalische Beiträge und ein Quiz mit anschließender Preisverleihung gehören.

Von der Gründung des Mutterhauses über die Gestaltung der vielfältigen Arbeitsbereiche bis hin zur täglichen Umsetzung des Dienstes am Nächsten spielen ehrenamtliche Mitarbeitende seit jeher eine wichtige Rolle im Diakonissenhaus. Das Fest auf dem Wannsee ist damit auch eine Gelegenheit, die Vielfalt ehrenamtlichen Engagements im Unternehmensverbund sichtbar zu machen. So kommen Ehrenamtliche im Diakonissenhaus etwa in der Hospizarbeit, im Netzwerk Gesunde Kinder, in der Betreuung von Menschen mit Demenz oder im Familienentlastenden Dienst zum Einsatz.

Kontakt

 Alexander Schulz

Alexander Schulz
Öffentlichkeitsbeauftragter
Lichterfelder Allee 45
14513 Teltow
Tel.: 03328-433-522
Fax: 03328-470-364
E-Mail