Hero Image

Pressemitteilung

Diakonissenhaus auf dem Kirchentag in Berlin - Unternehmensverbund mit Ständen, Workshop und vielem mehr

22.05.2017

Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin präsentiert sich und seine Arbeit von Mittwoch, dem 24. bis Sonnabend, dem 27. Mai 2017 auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin.

So ist der Unternehmensverbund von Donnerstag bis Sonnabend mit zwei Ständen auf dem „Markt der Möglichkeiten“ auf dem Messegelände am Funkturm vertreten. Im „Forum Diakonie“ gibt das Diakonissenhaus einen Überblick über seine Arbeitsbereiche und Einrichtungen (Halle 3.2-C18); ein Schwerpunkt liegt dabei auf dem Zentrum Kloster Lehnin, das mit seinen vielfältigen Möglichkeiten dem Wunsch nach Spiritualität, Entschleunigung sowie konzentriertem Tagen und Arbeiten entspricht. An seinem zweiten Stand auf dem Markt der Möglichkeiten (Halle 2.2-H02) präsentiert das Diakonissenhaus die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten im Unternehmensverbund.

Auch über die beiden festen Stände hinaus ist das Diakonissenhaus mit zahlreichen Angeboten auf dem Kirchentag vertreten. So gibt es einen Workshop zum Thema Pilgern in leichter Weise, einen inklusiven Gottesdienst in leichter Sprache, einen Grillstand am „Abend der Begegnung“ oder einen Auftritt der Trommlergruppe der Evangelischen Wohnstätte Siloah.

Interessierte finde das vollständige Angebot des Diakonissenhauses beim Kirchentag mit Daten, Uhrzeiten und Adressen unter www.diakonissenhaus.de/termine.

Kontakt

 Alexander Schulz

Alexander Schulz
Öffentlichkeitsbeauftragter
Lichterfelder Allee 45
14513 Teltow
Tel.: 03328-433-522
Fax: 03328-470-364
E-Mail