Hero Image

Pressemitteilung

Laufen für den guten Zweck - GSD-Mitarbeitende bei Firmenlauf am Start – gemeinsames Team mit GWG

06.09.2017

Am Firmenlauf Westlausitz des Regionalen Wachstumskerns Westlausitz am 13. September 2017 in Schwarzheide werden auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gesellschaft für SeniorenDienste in Berlin/Brandenburg (GSD) aus Lauchhammer teilnehmen. Die Freizeitsportlerinnen und -sportler, die während ihrer Dienstzeit in der stationären und Tagespflege sowie in Hauswirtschaft und Verwaltung tätig sind, werden ein 19-köpfiges gemeinsames Team mit Mitarbeitenden und Mietern der GenerationsWohnungsGenossenschaft Lauchhammer (GWG) bilden und in sämtlichen Wettbewerben des Firmenlaufs antreten.

Mit ihrem gemeinsamen Start bei dem Lauf-Event verleihen GSD und GWG einmal mehr ihrer engen Zusammenarbeit in Lauchhammer Ausdruck. Erst kürzlich hatte die GWG das Qualitätssiegel „Gewohnt gut – fit für die Zukunft“ des BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V. für ihre beispielhaften Senioren-WGs erhalten, die vom ambulanten Pflegedienst der GSD versorgt werden, der sich unter dem gleichen Dach befindet.

Der Firmenlauf Westlausitz steht unter der Schirmherrschaft von Landrat Siegurd Heinze. Die Einnahmen aus dem Lauf, darunter die Startgelder, kommen einer sozialen Einrichtung der Stadt Schwarzheide zu Gute.

Die Gesellschaft für SeniorenDienste in Berlin/Brandenburg Gemeinnützige GmbH ist ein zukunftsorientiertes Unternehmen im Verbund Evangelisches Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin. In Lauchhammer betreibt die GSD den Seniorenhof „Mückenberger Ländchen“ mit 150 Plätzen; eine Tagespflegeinrichtung mit zwölf Plätzen und der ambulante Pflegedienst ergänzen das Angebot der GSD in Lauchhammer.

Kontakt

 Alexander Schulz

Alexander Schulz
Öffentlichkeitsbeauftragter
Lichterfelder Allee 45
14513 Teltow
Tel.: 03328-433-522
Fax: 03328-470-364
E-Mail