Hero Image

Pressemitteilung

Welt-Alzheimertag in Teltow - Demenz-Beratungsstelle mit Filmvorführung und Gesprächsrunde

14.09.2017

Die Teltower Beratungsstelle für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen des Evangelischen Diakonissenhauses Berlin Teltow Lehnin lädt herzlich ein zum Welt-Alzheimertag 2017 am Donnerstag, dem 28. September 2017. Er steht dieses Jahr unter dem Motto „Die Vielfalt im Blick“ und findet statt im Gesundheitszentrum Teltow, Seminarraum 1 in der 6. Etage, Potsdamer Straße 7/9, 14513 Teltow.

Um 16:30 Uhr wird der Film „Mein Vater“ (D 2003) mit Götz George gezeigt. Er erzählt die Geschichte von Jochen und seiner Familie, die ein Schicksalsschlag ereilt, just als sie sich ein Haus gekauft haben: Vater Richard erkrankt an Demenz. Die Familie nimmt ihn bei sich auf, doch das Zusammenleben wird immer mehr zur Zerreißprobe.

Eine Gesprächsrunde im Anschluss bietet Gelegenheit, sich zum Thema auszutauschen und über die Angebote der Beratungsstelle zu informieren.

Die Beratungsstelle unterstützt Angehörige von Menschen mit Demenz mit einem umfangreichen Informationsangebot und leitet sie im Umgang mit den Erkrankten an. Auch Hilfen wie etwa eine kurzzeitige Betreuung und die Vermittlung stundenweiser Betreuung in der Häuslichkeit durch ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gehören zum Angebot der Beratungsstelle.

Ansprechpartnerin: Annekatrin Opitz, Mobil: 0152 – 22543274, E-Mail: annekatrin.opitz(at)diakonissenhaus.de

Kontakt

 Alexander Schulz

Alexander Schulz
Öffentlichkeitsbeauftragter
Lichterfelder Allee 45
14513 Teltow
Tel.: 03328-433-522
Fax: 03328-470-364
E-Mail