Zum Hauptinhalt springen

Unser ärztliches und pflegerisches Team ist besonders erfahren in der Behandlung von Erkrankungen des Bauchraumes und der Bauchwand, der Schilddrüse und von Weichteiltumoren.  

In unserer Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie behandeln wir das gesamte Spektrum der viszeralchirurgischen Erkrankungen im Rahmen von

  • Schilddrüsenchirurgie
  • kolorektaler Chirurgie einschließlich onkologischer Tumorchirurgie
  • Chirurgie des oberen Magen- und Darmtraktes
  • Chirurgie der gastroösophagealen Refluxkrankheit
  • Gallenblasenchirurgie
  • Hernienchirurgie
  • Proktologie
  • Notfall-Viszeralchirurgie 
  • Notfall-Thoraxchirurgie

Es stehen alle modernen Operationsverfahren sowie nach den neuesten medizinischen und medizintechnischen Erkenntnissen ausgestattete Operationssäle zur Verfügung. 

Wir operieren überwiegend mit den modernen Techniken der minimalinvasiven bzw. laparoskopischen Chirurgie. In der onkologischen Tumorchirurgie erfolgen die operativen Eingriffe ebenfalls überwiegend mit minimalinvasiver Technik.

Die kleineren Schnitte verheilen in der Regel schneller und verursachen weniger Schmerzen. Die Patienten können rascher wieder aufstehen und die Darmtätigkeit kommt früher in Gang, was eine frühzeitige normale Ernährung ermöglicht. Die Verweildauer verkürzt sich, so dass die Entlassung früher erfolgen kann als beim offenen Operieren.

In unserem seit 2017 zertifizierten Hernienzentrum haben wir uns auf die operative Behandlung unterschiedlicher Bruchleiden spezialisiert. Auch hierbei operieren wir, wann immer möglich, minimalinvasiv. Wir verwenden außerdem Kunststoffnetze, um eine zügige und dauerhafte Belastbarkeit des Operationsgebietes zu erzielen und Ihnen eine schnellere Genesung zu ermöglichen. 

In der Proktologie kommt das moderne Lasertherapieverfahren zur Anwendung. 

Seit Jahren etabliert ist in unserer Klinik ein technisches Verfahren, das bei der Operation an der Schilddrüse das gefürchtete Risiko einer Läsion des Stimmlippennervs deutlich verringert: das sogenannte Neurmonitoring. 

Durch eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit aller Fachabteilungen unseres Hauses ist eine optimale Patientenversorgung stets gewährleistet. Insbesondere in der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen- und Darmtraktes arbeiten wir Hand in Hand mit unseren gastroenterologisch und endoskopisch spezialisierten Kollegen der Inneren Medizin.

Mit Magnetresonanztomographie, Computertomograpie (24-Stunden) sowie Ultraschalldiagnostik stehen moderne radiologische diagnostische Verfahren ebenfalls zur Verfügung.

Die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie nimmt wöchentlich an den interdisziplinären onkologischen Tumorkonferenzen des Partnerklinikums Ernst von Bergmann teil, sodass für betroffene Patientinnen und Patienten moderne und individuelle Heilkonzepte erstellt werden können.

Chirurgie am Kind

Unser ärztliches Team, bestehend aus Allgemein- und Viszeralchirurgen, behandelt auch operationsbedürftige Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter. Die jungen Patientinnen und Patienten verweilen während dieser Zeit auf unserer Kinder- und Jugendstation unter Aufsicht erfahrener Kinderärzte. Die Operationen werden durch die chirurgische Abteilung durchgeführt. Für Eingriffe, die eine spezialisierte Kinderchirurgie erfordern, besteht eine enge Kooperation mit der Klinik für Kinderchirurgie im Potsdamer Klinikum Ernst von Bergmann. 

Ambulante Operationen

Ambulante Operationen sind nach Vereinbarung möglich. Dazu gehören zum Beispiel Portimplantationen, Implantationen eines Vorhofkatheters für Dialysezwecke, Lipome, Atherome, Phimosen, Hydrocelen-Operation (Flüssigkeit im Hodensack).

Sprechstunden

Anmeldung
Telefon: 03378 828-2312 und -2300

Minimalinvasive Chirurgie (Schlüssellochchirurgie), Chirurgie des Magen-Darm-Traktes einschließlich Tumorchirurgie, Schilddrüsenchirurgie, Proktologie
Chefarzt Dr. med. Boris Hoz
Montag: 09.00 – 13.30 Uhr

Sprechstunde für Allgemeinchirurgie und Chemotherapie
Oberarzt Dr. med. Rudi Lucius
Freitag: 08.30 – 11.00 Uhr
 

    Chefarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie

    Dr. med. Boris Hoz

    Facharzt für Chirurgie, Facharzt für Viszeralchirurgie | Spezielle Viszeralchirurgie | Zusatzbezeichnung Proktologie

    Oberarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie

    Dr. med. Rudi Lucius

    Facharzt für Chirurgie | Viszeralchirurgie

    Oberarzt

    Nicolas Freier

    Facharzt für Visceralchirurgie | Facharzt für Thoraxchirurgie

    Sekretariat/D-Arzt-Sekretariat

    Sabine Bastian
    Fax: 03378 828-2291

    OP-Anmeldung
    Tel.: 03378 828-2312

    Stationsleitung

    Schwester Katrin Hagenow

    Station F2 Viszeralchirurgie

    • Allgemein- und Viszeralchirurgie

      Albert-Schweitzer-Str. 40-44
      Ludwigsfelde 14974