Zum Hauptinhalt springen

Pflege und Betreuung in geborgener Atmosphäre

In Teltow und in unmittelbarer Nachbarschaft von Kleinmachnow und Stahnsdorf gelegen, bietet das Albert-Schweitzer-Haus älteren Menschen ein modernes und liebevolles Zuhause.

Die 72 Bewohnerinnen und Bewohner leben in drei familiären Wohnbereichen mit je 24 Zimmern. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Badezimmer, Fernseh- und Telefonanschluss sowie Hausnotruf und Brandruf. Das vorhandene Mobiliar kann gerne durch eigene Einrichtungsgegenstände und Erinnerungsstücke ergänzt werden. Zu jedem Wohnbereich gehört ein großer heller Aufenthalts- und Speiseraum mit offener Küche. Außerdem verfügt jeder Wohnbereich über eine Terrasse mit Blick zum Innenhof und drei Loggien.

Ein kompetentes und erfahrenes Team pflegt und betreut die Bewohnerinnen und Bewohner. Im Mittelpunkt stehen Wertschätzung und Akzeptanz, Selbständigkeit, das Recht auf eigene Entscheidungen und die Würde einer jeden Person – unabhängig von Kultur, Religion oder Nationalität.

Aufnahme ins Albert-Schweitzer-Haus finden ältere Menschen mit den Pflegegraden 2 bis 5. Betrieben wird das Haus von der Gesundheitszentrum Teltow gGmbH, einer gemeinnützigen Gesellschaft im Unternehmensverbund Evangelisches Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin.

Benötigen Sie oder ein Angehöriger einen vollstationären Platz, dann rufen Sie gerne unseren Einrichtungsleiter Julius Deckelmann unter 03328 33920-10 an.

Pflege und Betreuung

Für ältere Menschen, die aufgrund ihres Gesundheitszustandes nicht mehr zu Hause versorgt werden können, bietet die vollstationäre Pflege professionelle Betreuung in einem wohnlichen und liebevollen Umfeld. Darüber hinaus bietet das Albert-Schweitzer-Haus auch Plätze in der Tagespflege. Ziel der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Albert-Schweitzer-Haus ist eine ganzheitliche, individuelle und professionelle Pflege und Betreuung für zufriedene Bewohner. Im Vordergrund stehen dabei die Lebensqualität und Würde des Menschen – unabhängig von Konfession und Staatsangehörigkeit. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten den Bewohnerinnen und Bewohnern und ihren Angehörigen auch seelsorgerische Begleitung an.

Angebote
  • Konstante Bezugspersonen
  • Aktivierende Grund- und Behandlungspflege nach individueller Pflegeplanung
  • Zusätzliche Betreuung für Bewohnerinnen und Bewohner mit eingeschränkter Alltagskompetenz
  • Tages- und Wochenstrukturierung
  • Einzel- und Kleingruppenarbeit
  • Sportliche Aktivitäten
  • Gedächtnistraining
  • Spiele und Gesprächsimpulse
  • Sinnes- und Wahrnehmungsübungen
  • Kreatives Gestalten
  • Biografieorientierte Tagesgestaltung
  • Feste, jahreszeitliche Angebote
  • Gottesdienste
  • Zeitungsschau
  • Ausflüge
Service

Täglich stehen zwei Menüs zur Auswahl. Eine Fußpflegerin und ein Friseur kommen ins Haus. Außerdem arbeitet das Albert-Schweitzer-Haus mit einer Praxis für Physiotherapie zusammen. Im Haus finden regelmäßig Andachten und Gottesdienste statt. Besonders hervorzuheben ist die palliativpflegerische Versorgung und Sterbebegleitung in unserem Hause. Im Rahmen dieser konzeptionellen Grundlage engagiert sich auch der ambulante Hospizdienst.

Ärztliche Versorgung

Das Albert-Schweitzer-Haus arbeitet eng mit dem benachbarten Gesundheitszentrum Teltow zusammen. Die Ärzte des Gesundheitszentrums kommen auch zu Hausbesuchen ins Albert-Schweitzer-Haus.

Beratungsangebote für Angehörige

Das Albert-Schweitzer-Haus berät Interessenten und ihre Angehörigen gerne zu Angebot und Aufnahme. Ergänzend stehen eine Senioren-Tagesstätte, ein Hospiz sowie seelsorgerische Beratung zur Verfügung.

Mitmachen

Das Albert-Schweitzer-Haus und seine Bewohnerinnen und Bewohner freuen sich über Menschen, die Senioren ihre Lebenserfahrung, ihre Kenntnisse und ihre Zeit ehrenamtlich zur Verfügung stellen. Interessenten können auf vielfältige Weise mitwirken. Sie selber bestimmen, wie viel Zeit sie investieren wollen, und können sich jederzeit wieder zurückzuziehen. Sie können aber auch gerne dauerhaftes Mitglied der Gemeinschaft werden.

Kosten

Hier können Sie eine Übersicht der Kosten herunterladen.

Download
Beauftragter für Medizinproduktesicherheit

E-Mail: beauftragter-fuer-medizinproduktesicherheit@diakonissenhaus.de

Einrichtungsleitung

Julius Deckelmann
Fax: 03328 33920-40

Pflegedienstleitung

Carmen Weigel
Fax: 03328 33920-40
  • Albert-Schweitzer-Haus, Teltow

    Potsdamer Straße 11
    14513 Teltow